Arbeitserlaubnis für Geschäftsleute

Es gibt viele Möglichkeiten für Geschäftsleute, die im Rahmen internationaler Abkommen, wie dem Canada European Trade Agreement (CETA), vorübergehend als Arbeitnehmer nach Kanada einzureisen. Im Rahmen dieses Abkommens ist der Arbeitgeber von bestimmten Anforderungen befreit und Bürger aus Ländern der Europäischen Union können mit einer Arbeitserlaubnis nach Kanada einreisen. Es gibt vier Kategorien von Geschäftspersonen, die unter CETA fallen:

  1. Geschäftliche Besucher
  2. Investoren
  3. Firmeninterne Transferees
  4. Fachkräfte

Diese Anträge auf Arbeitserlaubnis für Geschäftspersonen und Unternehmer sind sehr komplex. Sie erfordern ein gründliches Verständnis der Art der Tätigkeit, die diese Person in Kanada verrichten wird, einen genauen Einblick in die Beziehung zwischen dem ausländischen und kanadischen Unternehmen und eine exzellente Darstellung der Zeugnisse des ausländischen Arbeitnehmers. Nur so kann eine positive Entscheidung über den Antrag erreicht werden.

Lassen Sie uns Ihre Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsträume in die Realität umsetzen.