Besuchserlaubnis

Als dritte und letzte Kategorie der zeitlich begrenzten Visa gibt es die Besuchervisa, wobei zu bemerken ist, dass das für die meisten Länder der EU, insbesondere Deutschland, Österreich und der Schweiz ausdrückliche Visa nicht vor einem Besuch nach Kanada zu beantragen sind. Es reicht in der Regel aus, wenn man Staatsbürger dieser Länder ist, dass man ohne Probleme einreisen kann und dabei aber einen maximalen Aufenthalt von 6 Monaten beachten muss. Bei diesem Visum ist außerdem zu beachten, dass man auf keinen Fall in Kanada arbeiten darf und die Einreisebehörden davon überzeugen muss, dass man auch innerhalb der 6 Monate tatsächlich das Land wieder verlassen wird.